Herzlich Willkommen!


Der Lagotto Romagnolo gehört zu den sehr alten Wasserhunderassen. Erwähnung findet der Lagotto bereits im 17. Jahrhundert als „Vallaroli“ (Lagunenjäger), eingesetzt also in Sumpf- und Morastgebieten. Seine Aufgabe war damals das Auffinden und Apportieren von geschossenem Wasserwild. Das für Wasserhunde typische, gekräuselte, leicht ölige Fell machte es möglich, unversehrt selbst im eiskalten Wasser zu arbeiten. Seit Ende des 19. Jahrhunderts nach der Urbarmachung der Feuchtgebiete wird die Rasse in der Romagna als Trüffelsucher eingesetzt und zeigt üblicherweise kaum noch Jagdverhalten.


Unsere Rüden


Unsere Hündinnen



Wir waren mit Olaf und Roma bei den ersten Untersuchungen.

Heute sind wir mit unserer Roma und "Olaf" aka Bold della Cascinetta auf der CACIB Nürnberg, um sie dort zur Augen- und Knieuntersuchung vorzustellen. 


Beide waren ohne Befund und haben somit die erste Hürde überstanden!

Im September geht's dann noch zum Röntgen der Hüfte und wir hoffen natürlich, das danach Beide in die Zucht gehen dürfen.

Der Ultraschall war positiv, unsere Paris erwartet ihren letzten Wurf!

Es hat geklappt, Johnny erwartet einen weiteren Wurf in Deutschland, dieses Mal mit unserer Paris.


Dies wird Paris letzter Wurf sein, danach geht sie ihn ihren wohlverdienten Ruhestand. Leider ist die Warteliste für diesen Wurf bereits voll!

Und wieder ein schönes Wochenende unter Lagotto Freunden verbracht!

Über 20 Lagotti mit ihren Familien haben sich dieses Mal in die fränkische Schweiz aufgemacht um mit uns ein tolles Wochenende zu verbringen.


Am Samstag waren wir alle zusammen im Wildpark Hundshaupten, Sonntag Vormittag haben wir dann eine Wanderung durch die Fränkische Schweiz unternommen, gefolgt von einem gemeinsamen Mittagessen als krönender Abschluss.


Wie immer vielen Dank an Alle, die gekommen sind, ich freue mich jedes Mal auf's Neue, Euch zu sehen.


Hier noch ein paar Fotos vom Wochenende:


Unter folgenden Links sind noch weitere Fotos zu finden. Diese können in großer Auflösung bei Carmen bestellt werden:


SAMSTAG


SONNTAG

Die Planung für das kommende Wochenende steht fast!

Soooooo, die Planung für das kommende Wochenende liegt in den letzten Zügen.


Müsste jetzt noch wissen, wer alles zusammen mit uns am Samstag Abend und Sonntag Mittag Essen gehen möchte damit ich der Gaststätte Bescheid geben kann.


Geplant ist für Samstag Abend folgende Wirtschaft:


Gasthof Schlehenmühle

Schlehenmühle 1, 91349 Egloffstein

09197 291

https://maps.app.goo.gl/6wtQ3SPazo1uK5Ez9


Für Sonntag Mittag muss ich mir noch überlegen wohin. Geplant ist für den Vormittag eine Wanderung, entweder in der Nähe von Egloffstein oder durch's Affaltertal.


Ansonsten bleibt es am Samstag beim Treffpunkt Parkplatz Hundshaupten, Uhrzeit so gegen 9:45.


Freu mich schon auf Alle, egal ob mit Lagotto oder ohne, und natürlich sind auch alle anderen Hunde willkommen!


Ach ja, und für Samstag Vormittag konnte ich eine professionelle Fotografin gewinnen. Sie wird mit uns den Vormittag im Park verbringen und die Hunde fotografieren. Gerne könnt ihr, falls gewünscht, euren Hund auch einzeln fotografieren lassen. Falls Bilder ohne Leine gewünscht werden, wäre dies am Morgen bevor wir in den Park gehen möglich. Dazu einfach Bescheid geben, dann kommt sie etwas früher.


Die Bilder können dann danach direkt bei ihr bestellt werden!


Hier ein paar der Fotos von meinem letzten Shooting mit ihr:

Es ist soweit, Paris hat angefangen zu bluten!

Was lange währt wird endlich gut... Paris ist endlich läufig. Jetzt heißt es Daumen drücken und anfangen zu zählen.


Sie wird dieses Mal von unserem Gast aus den USA, John Smith gedeckt. Er war ja auch der Papa des Wurfes nach Claire und wir freuen uns schon auf diese neue Kombination mit Paris.


Natürlich werden wir nach der Halbzeit wie immer zum Ultraschall gehen und dann hier bekannt geben, ob es geklappt hat. Bis dahin bleibt es spannend!